meine freunde...

Diesen Teil meiner Webpage widme ich all denjenigen Freunden, die ich einfach nur wärmstens weiterempfehlen kann: weil sie kreativ sind, weil sie mutig sind, weil sie einzigartig sind, weil... sie einfach COOOOL sind.

Lasst euch inspirieren!


marco, loco

Den Mut zu haben, etwas Neues zu wagen, das hat mich schon immer fasziniert. Und deshalb kriegt Marco meine Anerkennung: Er hat ein Bündel an spannenden Erfahrungen und diversen unkonventionellen Lebensabschnitten im Köcher. Jetzt bewohnt er ein abgelegenes Rustico in Loco im Valle Onsernone, Ticino. Dort arbeitet er einerseits weiterhin auf seinem Beruf als Software Entwickler - doch nebenbei hält er das Rustico mit terrassiertem Umschwung in Schuss. Meinen Lesern kann ich einen Stopp auf einer Wanderung wärmstens empfehlen! Fragt Marco - anständigen Leuten wie mir hat er nämlich ein einfaches, total sauberes Schlafzimmer mit sensationeller Verpflegung geboten. Ein Traum für alle Naturliebhaber!



plexibel muss man sein

Klar, zur Zeit hat Plexiglas einen ganz besonderen Stellenwert: in jedem Laden dient Plexi als Virusbarriere vor dem gefürchteten Coronavirus.

Aber Beat Braunschweiler ist nicht bloss in der Produktion von Schutzgläsern auf Mass ein Spezialist; nein, vielmehr ist er mit seiner Firma DesignOvation eine echte Offenbarung: Für Belichtungskörper, für allerlei Schönes und Nützliches aus Plexiglas, sei es im Haushalt oder in Büroräumlichkeiten. Beat begleitet die Kundenwünsche vom ersten Entwurf bis zur zufriedenstellenden Auslieferung.

Fragt also den Profi!



ich sehe zum brillen aus

Juhui: ich habe einen neuen Freund, den ich von Herzen empfehlen kann: Patrick Hartmann und sein Laden "Augenstern".

Hab ich mir zum 40sten noch Diamantohrringe geschenkt, so ist es zum 44sten halt eine Brille, damit ich stets gut (aus)sehe.

Patrick tröstete mich, auch eine Brille sei Kopfschmuck und das stimmt! Bei Augenstern findet man eine tolle Auswahl, kriegt eine super Beratung und was er prophezeit, trifft ein: zum Beispiel, dass man sich nach der Angewöhnungszeit ein Leben ohne Brille nicht mehr denken kann (und deshalb extra umkehrt, falls man die Brille mal vergessen hätte) - ich bin also echt dankbar für diese Erfindung der Menschheit.



simon müller - personal trainer

OMG!!! wobei, soooo schlimm ist er gar nicht, mein Bodycoach - im Gegenteil: er ist grossartig!

Angefangen hat alles nur wegen Qasha, einer Bernardinerlady mit Simon an der Leine:-) und einem Gespräch vor meinem Haus.

Aber nun habe ich ihn gebucht, sozusagen als Selbstversuch. Dank Simon mache ich täglich meine FITNESSÜBUNGEN, habe keine Rückenschmerzen mehr, habe total viel Freude, weil ich mit ihm völlig flexibel und perfekt auf mein Niveau abgestimmt trainieren kann. Und noch mehr Freude habe ich, weil ich mein Niveau in nur wenigen Wochen schon richtig steigern konnte.

Simon kann ich allen bestens weiterempfehlen - er liebt seinen Job und das merkt man eben!

Hopp! eure Chantal Pochon



Sibylle baumann - storyteller

Was gibt es Schöneres, als die Augen zu schliessen und aufmerksam einer Geschichte zuzuhören? Einer Geschichte mit Witz, Spannung und nicht zuletzt Tiefgang...

Sibylle Baumann hat einen wunderbaren Beruf: Sie erzählt Geschichten für Erwachsene, für Verliebte und Hoffnungsvolle und natürlich für alle neugierigen Kinder.

Besucht ihre Website und erfährt dort, wann sie ihre nächsten Vorstellungen und Events hat. Ausserdem hat Sibylle Baumann bereits 2 CDs herausgegeben. Reinhören lohnt sich!

 

Eure Chantal Pochon

PS: Die schönen Fotos von Sibylle hat Thomas Radlwimmer gemacht.



Anja und Clark - die auswanderer

Die Auswanderer mit grossen Visionen!

Salux ist ein Entwicklungsprojekt, welches durch Anja und Clark ins Leben gerufen wurde.

Es ermutigt Lehrer dazu, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse im Bildungsbereich in The Gambia zu teilen und mit eigenen Erfahrungen in die Schweiz zurückzukehren, um diese hier in ihrem beruflichen Alltag einfliessen zu lassen.

Projekte wie ein Funpark mit Ludothek und eine Farm sind ebenso Salux-Projekte.

Besucht ihre Website um euch davon ein Bild zu machen.

Anja, Clark und Chantal